DIE LINKE. Oberhausen verschenkt Karten für das Musiktheaterstück „Frau Kapital und Dr. Marx“

Am 06. Mai veranstaltet DIE LINKE. Oberhausen gemeinsam mit weiteren Initiativen die Aufführung des Theaterstücks „Frau Kapital und Dr. Marx“ anlässlich des 200. Geburtstages des Philosophen und Revolutionärs Karl Marx. Aufgeführt wird das Stück vom renommierten Berliner Weber-Herzog-Theater. In anschaulicher und unterhaltsamer Form werden wesentliche Inhalte des Marx’schen Hauptwerks „Das Kapital“, präsentiert. Das Stück beinhaltet scharfzüngiges politisches Kabarett mit musikalischer Begleitung, das einen ebenso anspruchsvollen wie kurzweiligen Nachmittag garantiert.

DIE LINKE. Oberhausen verschenkt fünf Eintrittskarten. Diese sind unter info@dielinke-oberhausen.de, telefonisch unter 0208 – 88422018 oder im Linken Zentrum, Elsässerstraße 19, 46045 Oberhausen, zu erhalten. Die Karten kosten regulär im Vorverkauf 5 € (ermäßigt 2 €) oder 8 € ander Tageskasse.

Die Aufführung am 06. Mai findet von 11 – 14 Uhr im Haus Kontakt, Scharnhorststr. 32, in Duisburg Kasslerfeld  statt.