Kommunalwahlen

DIE LINKE stellt KandidatInnen für Kommunalwahl auf

Am vergangen Samstag wählte der Kreisverband DIE LINKE Oberhausen ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahl 2014.

„Wir wollen an unser Wahlergebnis von der letzten Bundestagswahl anknüpfen und mit mehr als 8 Prozent in den Stadtrat einziehen", erklärt Jens Carstensen, Sprecher der Oberhausener LINKEN. „Petra Marx wird zusammen mit Martin Goeke, Ingrid Diepenbrock und Yusuf Karacelik unsere Kandidatinnenliste anführen und unsere Politik im Rat der Stadt fortsetzen und dem kommunalen Filz entgegentreten. Wir wollen die Kürzungspolitik von SPD und Grüne in Oberhausen nicht unwidersprochen lassen. Kommunen müssen lebenswert sein und deshalb brauchen wir eine Gemeindefinanzreform, die Kommunen Spielräume gibt, anstatt ihnen den sozialen Kahlschlag zu verordnen." Das kommunalpolitische Programm wird auf der nächsten Mitgliederversammlung am 11.02. um 19.00 Uhr im Linken Zentrum, Elsässer Str. 19 verabschiedet. Hierzu sind alle Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen.