Solidarische Sozialberatung

Sozialberatung
Gerade in diesen Zeiten geraten viele Menschen - oft unverschuldet - in schwierige Situationen. Das Jobcenter verlangt die Ausfüllung eines Wusts von Formularen bei der Hartz IV-Antragstellung, ALG I, Grundsicherung, Wohngeld oder GEZ Befreiung.

Unsere langjährigen Berater*innen stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite und informieren Sie über Ihre Rechte und Möglichkeiten, bestehende Ansprüche durchzusetzen. Dabei arbeiten wir bei Bedarf mit Initiativen und Rechtsanwaltskanzleien zusammen.

Wir bieten Unterstützung:

  • beim Ausfüllen von Anträgen
  • mit Gesprächen und Beratung
  • mit Begleitung zu Ämtern

 

Die offene Beratung findet in unseren Räumlichkeiten mittwochs von 11 Uhr - 13 Uhr oder nach vorheriger telefonischer Absprache statt.

Sie erreichen uns telefonisch unter: 0208-84220

Hinweis: Aufgrund der Pandemie-Situation kann die Beratung nur eingeschränkt stattfinden!

Jetzt mitmachen

Jetzt Mitmachen!

Du kannst etwas ändern! Wir setzen uns für mehr Solidarität und Gerechtigkeit ein, denn nur gemeinsam können wir etwas bewegen. Wie Du uns unterstützen kannst, erfährst Du hier:

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden und melde Dich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter an: