Erfolgsgeschichten Links wirkt!

Linke? Was haben die schon erreicht? Ganz schön viel, wie unsere Erfolgsgeschichten zeigen, denn aufstehen und mitmachen zahlt sich eben doch aus.

AutorInEin Beitrag von Yusuf
Europahaus: DIE LINKE fordert endlich Verbesserungen

Europahaus: DIE LINKE fordert endlich Verbesserungen

Am gestrigen Dienstag kamen erstmals seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie wieder einige Mieter*innen des Europahauses auf dem Friedensplatz zusammen, um sich über ihre Wohnsituation auszutauschen und ihre Forderungen nach Verbesserungen Nachdruck zu verleihen.

Der ZBVV-Vertreter hatte die Einladung zu der Zusammenkunft abgelehnt, ohne eine Vertretung zu benennen.
AutorInEin Beitrag von Jens
 Gemeinsame Erklärung der Oberbürgermeisterkandidaten: Kein Podium mit Rechten!

 Gemeinsame Erklärung der Oberbürgermeisterkandidaten: Kein Podium mit Rechten!

Auf Initiative des Runden Tisches gegen Rechts/des Antifaschistischen Bündnisses Oberhausen und in Anlehnung an die entsprechende Dortmunder Äußerung wurde folgende gemeinsame Erklärung entwickelt:

 Gemeinsame Erklärung der Oberbürgermeisterkandidaten

Daniel Schranz (CDU), Thorsten Berg (SPD), Norbert Axt (Grüne) und Jens Carstensen (Linke)

Am 13. September werden in Oberhausen der Oberbürgermeister/die Oberbürgermeisterin und die Mitglieder des Rates, der Bezirksvertretungen sowie des Ruhrparlamentes gewählt. Diese Wahlen sind elementarer Bestandteil der kommunalen Selbstverwaltung, einem grundgesetzlich garantierten Recht der Kommunen.
AutorInEin Beitrag von Martin
DIE LINKE.LISTE: Heimatpreis muss fortschrittliche Initiativen fördern!

DIE LINKE.LISTE: Heimatpreis muss fortschrittliche Initiativen fördern!

Hier dokumentiere ich meine Rede zum Heimatpreis, die ich nicht gehalten habe, weil unser Antrag einstimig und ohne Ausprache angenommen wurde.
Die Aufnahme des Bereichs Antifaschismus für die Jury des Oberhausener Heimatpreis ist ein Zeichen für einen emanzipatorischen, antirassistischen und aufklärerischen Heimatbegriff.
Für den Bereich hatten wir Klaus Oberschewen vorgschlagen, der in seiner lokalhistorischen Arbeit stets einen besonderen Schwerpunkt auf Antifaschismus gelegt hat. In seinem privaten Engagement, seiner Tätigkeit für den Historischen Verein Oberhausen-Ost und für die Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten hat er eine Expertise für die Aufarbeitung, Dokumentation und Präsentation antifaschistischer Kultur bewiesen.
AutorInEin Beitrag von Lühr
DIE LINKE.LISTE: Für konsequente Rekommunalisierung!

DIE LINKE.LISTE: Für konsequente Rekommunalisierung!

Hier meine Rede auf der gestrigen Ratssitzung zur Überführung der OGM in einen städtischen Eigenbetrieb. Natürlich haben wir zugestimmt, aber es bleiben Schlupflöcher, die wir zukünftig beseitigen wollen. Unsere Fraktion steht für konsequente Rekommunalisierung.
AutorInEin Beitrag von Linke Liste
Prozess gegen Zozan G. vor dem Familiengericht beendet

Prozess gegen Zozan G. vor dem Familiengericht beendet

Das Verfahren gegen die kurdische Aktivistin Zozan G. wurde fand heute sein Ende. Es endete mit einer Verpflichtungserklärung der Eltern. Diese besagt, dass die Kinder wie bisher regelmäßig zur Schule ... Weiterlesen
AutorInEin Beitrag von Michael

Teutoburger Straße: Vorzeigeprojekt zur Neugestaltung der Radwege

Auf der gestrigen Sitzung der Bezirksvertretung Osterfeld wurde die Umsetzung der neuen Radwege an der Teutoburger Straße heftig attackiert. CDU und BOB stören sich offiziell daran, dass die Begrenzungsstreifen 25 ... Weiterlesen
AutorInEin Beitrag von Martin

Links wirkt: SPD fordert nun auch ein weiteres Schwimmbad für Oberhausen

Für die Sitzung des Sportausschusses am 04. Dezember hat die SPD-Fraktion einen Antrag gestellt, die Verwaltung zu beauftragen, die Kosten für ein weiteres Frei- bzw. Hallenbad darzustellen. Die Ergebnisse sollen ... Weiterlesen
AutorInEin Beitrag von Jörg
Hartz IV Sanktionen verfassungswidrig: Jobcenter muss handeln

Hartz IV Sanktionen verfassungswidrig: Jobcenter muss handeln

Die Leistungen, die Hartz IV-Beziehende vom Jobcenter erhalten, dürfen ab sofort nicht mehr um 100 Prozent gemindert werden. Das hat das Bundesverfassungsgericht (BVerfG) am heutigen Dienstag entschieden. Sanktionen dürfen 30 ... Weiterlesen
AutorInEin Beitrag von Jens
Ismet Kilic kommt nach fast drei Monaten endlich frei

Ismet Kilic kommt nach fast drei Monaten endlich frei

Der Duisburger Ismet Kilic ist nach fast drei Monaten in einem slowenischen Untersuchungsgefängnis aus der Haft entlassen worden. Der 54-jährige Familienvater war nach dem Familienurlaub auf der Rückreise an der ... Weiterlesen
AutorInEin Beitrag von Lühr
Mahnmal Ruhrpark: Für ein würdiges Gedenken ohne Nationalismus

Mahnmal Ruhrpark: Für ein würdiges Gedenken ohne Nationalismus

Aus der Berichterstattung über das unsägliche Heldengedenken einiger unbelehrbarer Neonazis wurde innerhalb von zwei Tagen eine Kulturdebatte zur Frage von Mahnmalen. Auch wenn es eine Selbstverständlichkeit ist, begrüßen wir die ... Weiterlesen
AutorInEin Beitrag von Linke Liste

Nachbarschaftsfest Europahaus ein voller Erfolg

Mieter*innenversammlung fordert Beseitigung der zahlreichen Mietmängel Etwa 80 Mieter*innen kamen am Samstag, den 29. Juni zusammen, um im Hof gemeinsam ein Nachbarschaftsfest zu feiern. Vorbereitet wurde die Feier von den ... Weiterlesen
AutorInEin Beitrag von Jens
Erfolgreiche Klausurtagung der Fraktion DIE LINKE.LISTE in Heideruh

Erfolgreiche Klausurtagung der Fraktion DIE LINKE.LISTE in Heideruh

Die Fraktion DIE LINKE.LISTE führte am vergangenen Wochenende ihre jährliche Klausurtagung durch. Hierzu begab sie sich nach Buchholz in der Nordheide, wo die insgesamt 18 Mitglieder und Gäste der Fraktion ... Weiterlesen
Jetzt mitmachen

Jetzt Mitmachen!

Du kannst etwas ändern! Wir setzen uns für mehr Solidarität und Gerechtigkeit ein, denn nur gemeinsam können wir etwas bewegen. Wie Du uns unterstützen kannst, erfährst Du hier:

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden und melde Dich jetzt für unseren kostenlosen Newsletter an: