Armutsspirale im Ruhrgebiet stoppen: Norbert Müller, Oberbürgermeisterkandidat der Linken, konferiert mit Spitzen der Bundestagsfraktion

Bundestagsfraktion vor Ort

“Armutsspirale im Ruhrgebiet stoppen!”: Zu diesem Thema konferieren am Freitag in der IG-Metall-Zentrale in Bochum Oskar Lafontaine, Sarah Wagenknecht und Bundestagsabgeordnete der LINKEN aus dem Ruhrgebiet mit Kommunalvertretern aus der Region. Norbert Müller, Oberbürgermeisterkandidat der Linken, wird an dieser Beratung teilnehmen.  Norbert Müller: “Die Ruhrgebietskommunen können sich nicht am eigenen Schopf aus der Armutsfalle befreien. Wir werden deshalb auch über eine erneute Initiative der LINKEN im Bundestag beraten, die Kommunalfinanzen auf eine auskömmliche Basis zu stellen.”