Veranstaltungshinweis: Kommunisten gegen Hitler und Stalin - Buchvorstellung/Diskussion

Die linke Opposition der KPD in der Weimarer Republik

Am Ende der Weimarer Republik war die Kommunistische Partei Deutschlands (KPD) eine weitgehend undemokratische und bürokratische Partei, ihre politische Linie wurde aus Moskau vorgegeben. Doch das war nicht immer so.


Eine Buchvorstellung und Diskussion am 17. März 2015 im Linken Zentrum in 46045 Oberhausen, Elsäßerstr. 19, um 19Uhr - mit dem Historiker und Autor Dr. Marcel Bois