06.10.2018: DIE LINKE fährt zur Demonstration gegen Braunkohleabbau

Neben Umweltverbänden und NGOs ruft auch DIE LINKE in Oberhausen zur Teilnahme an der Großdemonstration am 6. Oktober für den Erhalt des Hambacher Forstes auf.

Ziel des Protestes in der Nähe des rheinischen Braunkohlereviers ist ein Ende des Braunkohleabbaus und der Umstieg auf umweltfreundlichere Energiegewinnung. Die Räumung der Baumhäuser soll unverzüglich beendet werden.

Die Demonstration vor Ort beginnt um 12 Uhr am Bahnhof Buir.

Die Reisegruppe trifft sich um 08.45 Uhr vor dem Hauptbahnhof Oberhausen, um Gruppentickets für die gemeinsame Fahrt zu kaufen. Alles Interessierten sind eingeladen, sich anzuschließen. Weitere Nachfragen gibt es telefonisch unter 0208-88 42 20 18 oder info@dielinke-oberhausen.de.