Baumkommission: Unabhängige Expert*innen einbeziehen

Auf den kommenden Sitzungen der Bezirksvertretungen stellt DIE LINKE.LISTE den Antrag, zu den Baumbereisungen der Baumkommission zukünftig jeweils eine Vertreterin oder Vertreter der Umweltverbände NaBu Oberhausen e.V. und BUND Kreisgruppe Oberhausen einzuladen.

 

Den Antrag begründet Jens Carstensen, Bezirksvertreter der LINKEN.LISTE für Sterkrade, wie folgt:

 „Bäume dienen der Gesellschaft und der Umwelt. Alleine deswegen sind sie schützenswert und dringend zu erhalten. Daher begrüßt DIE LINKE.LISTE, dass Oberhausen eine von wenigen Städten ist, die über eine Baumschutzsatzung verfügt. Die Baumbereisungen der Kommission entscheiden über Ausnahmen, in denen Bäume gefällt werden müssen. Bisher nehmen Bezirksvertreter*innen und städtische Angestellte an Baumbereisungen teil. Wir wollen den Baumschutz in Zukunft noch ernster nehmen und die lokalen Naturschutzverbände als unabhängige Expert*innen in beratender Funktion teilnehmen lassen.“